Ausdehnen der Muskeln nach dem Training

Ein paar Minuten Dehnübungen sind unglaublich das Wachstum beschleunigen Ihre Muskeln.

Mittelalterliche westlichen Zivilisation bestand auf Kränkung, es eine Quelle des sündigen Wunsch berücksichtigen. Allerdings lebte, in dem gleichen Yoga auf dem gegenüberliegenden bestanden.

Nach Hinduismus, dem Körper und Geist – es ist eine einzige Einheit, so dass der Weg zur göttlichen Erleuchtung durch die ebenso wichtige geistige und körperliche Bewegung ist.

Yoga Körperentwicklung kümmerten sich nicht weniger Aufmerksamkeit als die Ausbildung der mystischen Eigenschaften des Bewußtseins. Mit Yogi Philosophie ist umstritten, aber das grundlegende Konzept des Hinduismus ist durch die moderne Wissenschaft bestätigt: hohe gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper nur.

Poses Yogis in ihrer gymnastischen komplex ist auffällig, aber die Hauptbedingung der Bereitschaft ist nicht körperliche Stärke und erstaunliche Flexibilität. Diese Yoga-Eigenschaften des Körpers hat einen wahrhaft göttlichen Sinn.

Merkwürdigerweise, aber die materialistische Wissenschaftler, die sich verpflichtet haben, die Auswirkungen der Flexibilität auf die Gesundheit zu untersuchen, mit einer Reihe von unerklärlichen Phänomenen konfrontiert.

Insbesondere wurde festgestellt, dass die Entwicklung von Flexibilität in reifen Menschen einen deutlichen Effekt der Verjüngung bewirkt! Regelmäßiges Training verbessert die Flexibilität von den körpereigenen Hormonen, erhöht die Intelligenz und die Potenz …!

Wann und warum Muskeln dehnen

Stretching-Übungen mit sie bringen einen starken Entspannungseffekt, also, bevor die Kraftübung können nicht gedehnt werden. (Wenn auch nur ein wenig.)

Stretching Zeit – nach dem Training. Hier 10 Minuten nachdenklich und kompetente Streckbewegungen genug , um die Zeit der Erholung von 15-25% zu reduzieren!

Es ist jedoch wichtiger für die Bodybuilder mehr. Krafttraining versklavt schließlich Gelenke. Ob Sie einen Powerlifter sind, dann könnte es eine positive Entwicklung bezeichnet werden. Bindegewebs- vergröbert, wird dicker und stärkt somit die Gelenke.

Doch im Bodybuilding das Gegenteil, Verlust an Flexibilität reduziert die Amplitude der Bewegung.

Es verhindert, dass Ihre Muskeln wachsen!

Nach den neuesten wissenschaftlichen Konzepte, erhöhen Muskelgröße durch einfache physikalische diktiert Dehnung der Muskelfasermembranen.

Diese Membranen haben eine große Angebotselastizität. Unter dem Einfluss von mehreren Wiederholungen auf die arbeitenden Muskel Injektor, Blut, verdickt sich jede Faser durch seine Außenschale Recken. Dann wirft Blut und elastische Hülle schrumpft Korsett, das erstere Volumen der Faser zurückkehrt.

Wie bekannt ist, trägt das Wasser den Stein weg. Langfristige Übung verarmt die Ressource Elastizität der Binde Fasermembranen, und sie beginnen, sich langsam zu strecken. Als Ergebnis werden die Fasern dicker und dicker, wie ein Fahrrad-Rad unter der Wirkung der Pumpe.

Was passiert, ist, dass, und das Wachstum von Muskelvolumen genannt. Wenn der Prozess ist ein regelmäßiger „gepumpt“ Muskeln zu halten drehen in einen Reifenschaden.

 

Da wir über das Ausmaß der Mikrowelt sprechen, Zug-Membranen dauert Jahre. Zum Beispiel ist der Weg zu den Profis über 10 Jahre.

Jetzt hören! Es stellt sich heraus, dass der biologische Mechanismus, der den Durchmesser der Fasern komprimiert verhindert werden! Um dies zu tun, nur viel Arbeit, einen Muskel zu dehnen!

Denken Sie darüber nach, bevor der Flexibilitätsmechanismus nur den Ausbau der Querfasern widerstand, na ja, jetzt wird er gezwungen sein, ein anderes zu konfrontieren und zur Längserstreckung. Dies bedeutet, dass die Druckfestigkeit erheblich geschwächt!

Kurz gesagt, auf eine Art von Strecken fügen Sie eine andere. Es ist klar, dass die so Fortschritte schneller sein wird.

Regelmäßig übt Stretching arbeitende Muskeln nach dem Training (und auch zwischen den Sätzen), und Sie eine echte Beschleunigung im Wachstum der Muskelmasse bekommen!