Peptide im Bodybuilding

Heute werden wir über Peptide und ihre Rolle im Sport sprechen. Welche Peptide sind,  peptide im bodybuilding warum werden sie benötigt, ob es Kontraindikationen für ihre Verwendung gibt – Sie werden alles aus dem Artikel erfahren.

Die meisten Menschen in der modernen Welt bevorzugen einen gesunden Lebensstil. Für Sportler sind aktive Assistenten verschiedene Arten von Sportnahrung, anabole Steroide. Wenn anabole Drogen gesetzlich verboten sind, können Drogen mit ähnlicher Wirkung, die kein Verbot haben, viele Probleme lösen und helfen, das Ziel zu erreichen. Es geht um Peptide.

Was sind Peptide?

Dies sind natürliche oder synthetische Substanzen, die aus Aminosäuren bestehen. Jeder kann seine eigene Variation von Verbindungen wählen, um diese oder jene Funktion des Organismus zu regulieren. Meistens werden Peptide im Bodybuilding verwendet, um Muskeln aufzubauen und überschüssige Fettablagerungen loszuwerden.

peptide im bodybuilding

Peptide im Powerlifting sind eine hervorragende Alternative zu Steroiden. Eine peptide im bodybuilding solche Substanz ist bei Dopingkontrollen bei Wettbewerben eher schwer zu erkennen, da die Halbwertszeit hier eher gering ist. Peptide werden schnell und einfach aus dem Körper ausgeschieden. Diese Zusätze können die sportliche Leistung deutlich steigern.

Eigenschaften von Peptiden

Peptide können frei gekauft werden, ohne Angst vor strafrechtlicher Bestrafung. Darüber hinaus ist der Zyklus der Einnahme dieser Medikamente recht erschwinglich, verglichen mit dem Verlauf der anabolen Steroide.

Nach dem Eintritt in den Körper rufen Peptide die Produktion von Hormonen hervor, die für bestimmte Körperfunktionen verantwortlich sind. Hormone beginnen unmittelbar nach der Verabreichung der Droge zu produzieren, während zu dieser Zeit die maximale Wirkung. Vertreter einer der verschiedenen Arten von Peptiden führen die Freisetzung von Hormonen ins Blut nicht zu einem Zeitpunkt durch, sondern verstärken die Spitzenphasen der Körperaktivität.

Wie Sie sehen können, ist die Bedeutung von Peptiden für Athleten, die an Wettkämpfen teilnehmen, sehr wichtig. Dies ist kostengünstig und es ist unmöglich, den Empfang für die Dopingkontrolle zu verfolgen. Darüber hinaus liefern Peptide enorme Ergebnisse, wenn der Körper ein natürliches Maximum erreicht.

Im Grunde genommen werden diese Drogen von denen genommen, die sich mit “eisernem” Sport beschäftigen. Powerlifting peptide im bodybuilding und Bodybuilding gehören zu dieser Kategorie. Peptide, sowie Dosierungen dieser Medikamente, wählen Ärzte-Spezialisten individuell für jeden Sportler aus.

Wirkung von Peptiden auf den Körper

  1. Peptide initiieren Zellreparatur und -verjüngung. Mit Hilfe von Peptiden werden die Zerfallsprodukte schnell aus dem Körper entfernt, wodurch sich die Lebensdauer erhöht.
  2. Komplexe mit Peptiden helfen dem Körper, dem negativen Einfluss einer ungünstigen ökologischen Situation nicht zu erliegen. Solche Komplexe kompensieren den Schaden bereits bestehender schlechter Gewohnheiten.
  3. Peptide im Bodybuilding werden nach der Rehabilitation von Krankheiten und Verletzungen signifikant beschleunigt.

Peptide im Sport

Peptide sind Stimulanzien der Sekretion ihres eigenen Wachstumshormons. Dieses Medikament füllt den Mangel dieses Hormons auf, außerdem hat es eine starke anabole und fettverbrennende Wirkung.

Dank diesem können Bodybuilder beispiellosen Erfolg erzielen. Nach Einnahme dieses Medikaments erhöht sich Ihr eigenes Wachstumshormon um zwei oder sogar sechs Mal. Alles hängt von den individuellen Eigenschaften des menschlichen Körpers ab.

Injektionen von HGHP-6 erhöhen das Niveau des natürlichen Wachstumshormons und verstärken alle Effekte, die diesen Prozess begleiten. Diejenigen, die das Mittel nehmen, erholen sich nach der Belastung schneller, schlafen gut und leiden nicht peptide im bodybuilding am Übertraining. Außerdem benötigen solche Sportler keine strenge Diät, um einen niedrigen Fettanteil zu erhalten.

Peptide beschleunigen den Stoffwechsel und steigern den Appetit, was sehr wichtig für trockene Muskelmasse ist. Nachdem sie reduzierte Cholesterinspiegel im Blut und Blutzuckerspiegel erhalten, verjüngt der Körper, seine Resistenz gegenüber verschiedene Arten von Infektionen zu erhöhen.

Während der Bodybuilding-Sitzungen arbeiten wir an der Erleichterung, Peptide sind ein exzellenter Helfer, um das Ergebnis schnell zu erreichen. Für Gewichtsverlust Solo wird dieses Medikament nicht eingenommen, weil es den Appetit steigert. Daher ist es angemessener, es in Fällen zu verwenden, in denen das Ziel eine peptide im bodybuilding trockene Muskelmasse ist, als der übliche Gewichtsverlust.

Die Peptid GHRP-6 ist perfekt mit einer herkömmlichen Sporternährung, zum Beispiel Aminosäuren, kombiniert GABA , ZMA, BTSAA.

ghrp 2Positive Effekte:

  • Stärke Indikatoren erhöhen;
  • Muskelmuskulatur wächst;
  • Fettablagerungen werden verbrannt;
  • erhöhte Erleichterung;
  • Immunität steigt;
  • verstärkte Knochen;
  • die Leber ist geschützt.

Nebenwirkungen:

  • Manchmal ist Juckreiz an der Injektionsstelle möglich. Dies ist typisch für alle Peptide im Bodybuilding.
  • Ein signifikanter Anstieg des Appetits ist eine der Nebenwirkungen. Also, in den ersten paar Wochen kann es den Athleten stören, aber dann vergeht alles. Auf jeden Fall erzählen die erfahrenen Anwender des Medikaments dies.

Wie man Peptide nimmt

Um eine maximale Wirkung zu erzielen, sollten Sie eine tägliche Dosis von 1 bis 3 μg pro 1 kg Körpergewicht einhalten. Wenn Sie eine niedrigere Dosierung eingeben, wird es im Körper keinen signifikanten Anstieg des Wachstumshormons geben. Wenn die Dosen peptide im bodybuilding zu hoch sind, wird es keine Zunahme der Sekretion von Wachstumshormon geben.

Nachdem das Medikament subkutan verabreicht wurde, steigt die Konzentration des Wachstumshormons blitzschnell an – es dauert etwa eine halbe Stunde. Dann innerhalb von vier Stunden sinkt es auf seinen ursprünglichen Wert. Deshalb ist der Abstand zwischen den Injektionen bei 4 Uhr angemessen.

Dosierungen können nur von einem Arzt verordnet werden, Sie sollten es nicht selbst tun. Andernfalls kann es zu negativen Reaktionen aufgrund übermäßiger Einnahme des Arzneimittels oder unzureichender Verabreichung kommen. Peptide im Bodybuilding erfordern die Einhaltung von Diät und Bewegung. Das Gleiche gilt für den Rest.

Das GRF-Peptid (1-29)

Präparate dieser Gruppe wirken direkt auf die Hirnanhangsdrüse, obwohl sie im Blut nur eine geringe Aktivität von Somatostatin zeigen. Sermorelin ist eine sichere und effektive Hilfe für den Aufbau von Muskelmasse.

Der Kurs des Medikaments ist zu einem Preis erhältlich, vor der Verwendung vergessen Sie nicht, die Anweisungen zu lesen, die dem Paket beiliegen. Dieses Peptid stimuliert die Produktion von Wachstumshormon durch seinen eigenen Organismus. Dies ist das sicherste Peptid in dieser Serie.

Peptide in Bodybuilding und Fitness werden in jeder Phase zur Massengewinnung und Vorbereitung auf Wettkämpfe verwendet. Um peptide im bodybuilding altersbedingten Veränderungen vorzubeugen, ist es angebracht, ein Heilmittel für Männer und Frauen ab dem vierzigsten Lebensjahr zu verwenden.

Der Verlauf der Peptide GRF (1-29)

Grundsätzlich ist eine Dosierung von 100 bis 200 μg vorgeschrieben. Injektionen werden intramuskulär oder subkutan 1-3 mal täglich durchgeführt. Um den maximalen Effekt zu erzielen, können Sie das Produkt in Kombination mit GHRP-6 oder GHRP-2 verwenden. Um eine Lösung für einen Prick peptidevorzubereiten, lösen Sie die Peptide in ein oder zwei Milliliter Wasser für die Injektion auf.

Die Injektionen werden am besten 15 Minuten vor den Mahlzeiten oder nach dem Ende der Sitzung durchgeführt. Und immer noch entsprechende Injektionen kurz vor dem Zubettgehen. Die Zyklusdauer beträgt eineinhalb bis drei Monate. In jedem Fall sollte die Dosierung und der Verlauf der Aufnahme einen Arzt konsultieren. Nur er kann die richtige Dosis und Dauer des Zyklus vorschreiben.

Aktion GRF (1-29):

  • schnelles und signifikantes Wachstum der Muskelmasse;
  • Reduzierung von Fettgewebe;
  • Verbesserung des Knochengewebes;
  • erhöhte Immunität;
  • Verbesserung der inneren Organe.

Wie nehme ich GRF (1-29)

Bevor Sie beginnen, Injektionen vorzubereiten, stellen Sie sicher, dass die Pulverflasche Raumtemperatur hat. Setzen Sie das Injektionswasser  peptide im bodybuilding so in die Ampulle ein, dass es die Stenokammern hinunterfließt. Lösen Sie das Pulver durch Drehbewegungen. Schütteln Sie die Flasche nicht.

Gebrauchsfertige Injektionslösung kann 8-10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Um die Haltbarkeit bis zu einem Monat zu erhöhen, ist es notwendig, bakteriostatisches Wasser zu ersetzen. Die fertige Injektionslösung nicht einfrieren.

Peptid GHRP-2

Es ist ein ausgezeichneter Stimulator der Wachstumshormonsekretion, die nicht nur in Form von Injektionen absorbiert wird. Es metabolisiert nicht in der Leber und ist sehr effektiv. GHRP-2 ist absolut gesundheitlich unbedenklich. Im Gegenteil, es wirkt sich positiv auf den Körper aus. Insbesondere betrifft es die Gelenke, die vor dem Hintergrund der Einnahme der Droge gestärkt und wiederhergestellt werden. Es gab keine peptide im bodybuilding nachteiligen Reaktionen von diesem Peptid.

Aktion GHRP-2:

  • stimuliert die Sekretion von Wachstumshormon;
  • erhöht Appetit;
  • fördert die Verbrennung von Fettablagerungen;
  • stärkt die Zeichnung von Venen, verbessert die Entlastung;
  • senkt den Cholesterinspiegel im Blut;
  • schützt die Leber;
  • entfernt entzündliche Prozesse;
  • verjüngt den Körper als Ganzes;
  • verbessert den Schlaf;
  • verhindert das Auftreten von Osteoporose.

Wie nehme ich GHRP-2?

GHRP-2 wird in einer Menge von 1-2 μg pro 1 kg Körpergewicht entnommen. Die Droge ist in Form von Injektionen und Tropfen erhältlich, die unter die Zunge tropfen. Für Bodybuilding verwenden sie grundsätzlich Injektionen.

Das Verfahren wird vor dem Unterricht oder nach dem Training durchgeführt, Injektionen können morgens oder abends durchgeführt werden. Die tägliche Dosierung des Peptids ist in drei Portionen aufgeteilt. Die Dosierung und die Dauer des Zyklus werden peptide im bodybuilding vom Arzt verordnet. Unabhängig davon sollten Sie keine Dosierung für sich selbst wählen, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen und zu erreichen, was Sie wollen.